Frage

Darmreinigung und Medikamente

Sehr geehrter Herr Doktor, ich möchte eine Entgiftungs- und Darmreinigungskur machen. Ich habe keine Beschwerden, dient nur der gesundheitlichen Hygiene. Wie lange bzw. welche Kur(en) empfehlen Sie? Ich nehme Euthyrox 88mg (1) in der Früh,1 x Lercanidipin 10mg in der Frueh (am nuechtern Magen) 1 Nebilan am Abend. Was waere da eventuell bei der Einnahme zu beachten) Liebe Grüße aus Österreich M. Durlacher

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Klaus Podlupsky Gastroenterologe
    23. Februar 2018.

    Sehr geehrte Frau Durlacher,

     

    nehmen Sie bitte morgens Ihre Medikamente ein, warten Sie 1 Stunde, dann nehmen Sie die Parasic Kapseln und 15 Minuten später Clean Inside Ballaststoffe ein. Am Abend nehmen Sie Nebilan ein, warten Sie 1 Stunde und trinken Sie Slim Tea vor dem Schlafengehen.
    Ich empfehle eine 2 monatige Clean Inside Darmreinigungskur.

     

    MfG.

     

    Dr. Podlupszki

Frage

Medikamente und Darmreinigung

Darf man die Darmreinigung / parasitenbefall auch durchführen, wenn man regelmäßig Medikamente einnehmen muss? ASS 100 Simvastatin 20 mg nach Schlaganfall Danke für Ihre Antwort

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Klaus Podlupsky Gastroenterologe
    13. Dezember 2017.

    Sehr geehrte Frau Veronika,

     

    Das Clean Inside® Programm beinhaltet ausschließlich natürliche Heilkräuter, deshalb hat es keine negative Auswirkung auf andere Nahrungsergänzungsmittel, oder auf die Wirksamkeit von Arzneimitteln. Das einzige worauf man achten muss, ist dass die Einnahme der gewohnten Medikamente mindestens zwei Stunden vor oder nach der Einnahme des Ballaststoff–Getränkes erfolgen sollte. Im Fall einer schweren Krankheit oder während eine Behandlung sollte ein Arzt konsultiert werden. Die Kur soll dann unter ärztlicher Aufsicht erfolgen.

     

    MfG

     

    Dr. Podlupszki


Frage

Epstein-Barr Virus

Guten Tag Also ich habe die Darm und Reinigunskur 2 Monate gemacht. Nun musste ich wegen einem Blaseninfekt Antibiotika nehmen. Da ich auch seit Jahren unter Erschöpgung leide, machte ich einen Hormontest.Dabei wurde nun der Epstein Barr Virus positiv getestet. Hilft die Kur auch dabei oder was kann ich alternativ tun. Danke für Antwort. Freundliche Grüsse

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Klaus Podlupsky Gastroenterologe
    21. Juni 2017.

    Sehr geehrte Frau Doris,

     

    die Kur kann die unangenehmen Symptome lindern, aber eine medikamentöse Behandlung ist nötig. Nach einer Antibiotikakur ist es ratsam, Probiotika zu nehmen, um die Gesundheit der Darmflora zu bewahren. 

     

    MfG.

     

    Dr. Podlupszki

Frage

Aminosäuren

Guten Tag, meine Frage lautet: Ich nehme seit September 2016 Aminosäuren natürlichen Ursprungs (also nichts chemisches) , die mein Wohlbefinden erheblich verbessert haben. Ich habe mir die Kur zur Darmreinigung bestellt und auch die Entgiftungskur. Darf ich trotzdem meine Aminosäuren während beider Kuren einnehmen oder sollte ich die Einnahme unterbrechen, weil ja in den Kuren schon Vitamin Kapseln dabei sind. Mit freundlichen Grüßen Iris Ladwig

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Klaus Podlupsky Gastroenterologe
    7. März 2017.

    Sehr geehrte Frau Ladwig,

     

    Sie dürfen Aminosäuren weiternehmen. Das einzige worauf man achten muss, ist dass die Einnahme der Aminosäuren mindestens zwei Stunden vor oder nach der Einnahme des Ballaststoff–Getränkes erfolgen sollte.

     

    MfG. 

     

    Dr. Podlupszki