Frage

Wurmbefall

Sehr geehrter Herr Doktor,

Meine Frau hat seit April 2017 schwankendes Fieber zwischen 37 - 38,8. Dies erhöht sich bei wärmeren Temparaturen und senkt sich schnell zb. bei einem Aufenthalt im Freien. Der Hausarzt untersuchte Sie auf Rheuma. Die Blutwerte ergaben keine abnormalen Erscheinungen. Danach wurde mitte November eine Blutanalyse gemacht und einen Leukozyten Wert von 16000 festgestellt. Der vorherige Hausarzt und der Rheumatologe haben nichts gefunden. Der neue Hausarzt hat eine Stuhlgangprobe und Antibiotika angeordnet. Das Antibiotika hat lediglich das Fieber bis 39 erhöht und eine Allergie im Gesicht ausgelöst. Es wurden Bakterien festgestellt deren Name ich nicht weiss. Meine Frau hatte schon einen Wurm im Stuhlgang. Sie ist auch oft Müde, hat Bauchkrämpfe, Muskel und Kopfschmerzen. Markant sind manchmal auch Schatten um die Augen wie bei Nierenproblemen (Panda Augen) Ein Artzt in ihrem Heimatland (Ukraine) hatte den Verdacht auf Wurmbefall geäussert. Es ist auch so, dass Ihre Tochter die 16 Jahre alt ist auch oft Müde ist und Körpertemparaturen aufweist von über 37,4 Grad. Wir waren nie im Ausland die letzen 2 Jahre. Wir hatten vor einem Jahr eine Bratwurst gegessen nach der meiner Frau schlecht wurde und eine Woche Krank war. Bis jetzt konnte keiner der 3 Aerzte uns weiterhelfen. Für Fragen stelle ich mich gerne zur Verfügung und hoffe, dass Sie uns vielleicht weiterhelfen können.

Freundliche Grüsse

Niklaus Pfaff

Beantwortete Fragen
Kategorien: Parasiten

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    20. November 2017.

    Sehr geehrter Herr Pfaff,

     

    diese Symptome können auf einen Parasitenbefall zurückgeführt werden. Der erhöhte Leukozytenwert wird von Entzündungen verursacht. Der Organismus reagiert wahrscheinlich mit Entzündungen und Fiber auf Parasiten. Es wäre hochwichtig, eine Darmreinigungskur für 3 Monate durchzuführen und dadurch die Parasiten und ihre Larven und Eier abzutöten und zu entfernen. Dafür empfehle ich das Clean Inside Programm.

     

    MfG.

     

    Dr. Podlupszki

Frage

Guten Abend, Ich bin 28 Jahre alt und wollte sie fragen ob ich das parasic also nur die Kapseln einnehmen kann oder ob ich auch das Junior nehmen könnte? Habe nämlich einen sehr empfindlichen Magen.und wie lange man es einnehmen muss? Den auf der Internetseite kann man entweder eine einzelne Dose bestellen oder mehrere oder es gibt auch verschiedene Pakete bin mir jetzt unsicher welches das richtige ist. Hatte letztes Jahr 4 mal wurmbefahl und war auch deshalb bei meinem Hausarzt und jedesmal hat er mir Tabletten verschrieben. Hatte jetzt über ein halbes Jahr Ruhe gehabt und seit heute Abend kam der befahl zurück. Mittlerweile bin ich ratlos und weiß nicht mehr was ich machen soll. Mein Mann und ich wollten nämlich dieses Jahr mit unserer babyplanung beginnen. Ich würde mich sehr freuen über eine schnelle Antwort von ihnen. Lg Nastja

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    2. Februar 2017.
    Sehr geehrte Frau Nastja,
     
    ich empfehle Ihnen eine 3 monatige Clean Inside Darmreinigungsprogramm. Bei einem Parasitenbefall ist es wichtig, nicht nur Antiparasitenmittel zu nehmen, sondern auch den Darmtrakt zu reinigen, da die Eier und Larven der Parasiten in den abgelagerten Schlacken stecken. Die Larven können sogar in 30 Tagen schlüpfen und dann kehrt das Problem zurück. Deswegen ist es wichtig, nicht nur erwachsene Parasiten abzutöten, sondern auch die Eier und Larven zu entfernen und nicht nur eine 1 monatige Kur zu machen, sondern ein 3 monatiges Reinigungsprogramm durchzuführen. Die Produkte enthalten ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, welche den Magen nicht belasten, die Kur ist schonend. Machen Sie bitte die Kur noch vor der Schwangerschaft, da schwangere Frauen keine Darmreinigungskur machen dürfen.
     
    MfG.
     
    Dr. Podlupszki

Frage

Geotrichum

Guten Morgen, da ich schon sehr lange immer wieder Verstopfung habe, habe ich meinen Stuhl untersuchen lassen. Es wurde ein massiver Befall des Keims Geotrichum species festgestellt. Ich soll jetzt das Medikament Ampho Moronal und Rephalysin C nehmen. Habe aber auch mit der Kombi Clean inside und Toxi Clean begonnen. Jetzt meine Frage soll oder muss ich die Medikamente trotzdem nehmen. mfg E. Diehl

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    23. Januar 2017.

    Sehr geehrte Frau Diehl,

     

    konsultieren Sie bitten Ihren Facharzt, ob Sie die Medikamente neben einer Reinigungskur unbedingt nehmen müssen. Falls ja, halten Sie bitte bei der Einnahme einen 2 Stunden Zeitabstand zwischen den Medikamenten und unseren Produkten.

     

    MfG.

     

    Dr. Podlupszki

Frage

Wurmbefall

Ich glaube ich habe einen wurmbefall. Was soll ich nun tun? ! Bitte helfen sie mir!

Beantwortete Fragen
Kategorien: Parasiten

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    3. Januar 2017.

    Sehr geehrte Frau Bianca,

     

    es wäre ratsam, beim Arzt um eine Stuhlprobe zu bitten, so dass es festgestellt werden könnte, ob Sie wirklich Parasiten haben. Falls Sie wirklich einen Wurmbefall haben, empfehle ich Ihnen eine 3 monatige Clean Inside Darmreinigungskur. Das Clean Inside® Programm  reinigt vorallem den Dickdarm von den jahrelangen Ablagerungen die sich von selbst nicht mehr aus dem Körper entfernen können. Das Program besteht aus drei Produkten die helfen eine optimale Verdauung und einen regelmäßigen leichten Stuhlgang zu erreichen und es hilft bei einem ev. Parasitenbefall im Darm, diese, sowie die Eier zu entfernen.

     

    MfG.

     

    Dr. Podlupszki