Frage

Sehr geehrter Herr Dr. Podlupski. Ich befinde mich mitten in der Darmreinigungskur. Als ich mit der Kur begann, war mein körperlicher Zustand sehr schlecht. Mittlerweile hat sich raus gestellt, dass auch ich von Parasiten besetzt war. Durch die zu starke Entgiftung bzw. Vergiftung des Körpers durch die Parasiten, konnte ich einen ganzen Monat lang nur 2 Kapseln täglich einnehmen. Danach pausierte ich 3 Monate. Zu der Zeit wusste ich noch nicht von meinem Glück. Jetzt, Anfang Oktober hatte ich wieder damit begonnen, weil mir die Kur doch sehr gut tat. Darf ich die Kur jetzt noch 3 Monate machen? Oder gehen die Kapseln mit der Zeit auf Darm/Magen? Danke, Susanne

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung Parasiten

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    28. Oktober 2016.

    Sehr geehrte Frau Susanne,

     

    es freut mich sehr, dass Sie mit der Kur zufrienden sind. Sie dürfen die Kur für 3 Monate machen, die Produkte sind natürlich und schonend, sie belasten den Organismus nicht. Außerdem haben Sie schon eine 3 monatige Pause gehalten. Also Sie dürfen eine Wiederholung machen.

     

    MfG.

     

    Dr. Podlupszki

     

Frage

Die Wirkung von Clean Inside Programm

Hallo Frau Elster, ich interessiere mich grundsätzlich für das clean inside Programm. Was ich noch nicht ganz verstehe sind folgende Punkte: - das Produkt soll hauptsächlich auf den Dickdarm wirken. Aber die Nährstoffaufnahme erfolgt hauptsächlich im Dünndarm. Was bringt mir die Darmreinigung wenn die Nährstoffaufnahme im Dünndarm gestört ist? - Warum hat das Produkt weder Zeolith noch Bentonit. Ich habe gelesen, dass diese beiden Stoffe dafür sorgen, dass die Schadstoffe gebunden werden um dann ausgeschieden werden zu können. Wie macht das das Clean inside Programm? Freundliche Grüsse F. Riever

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    9. September 2016.
    Sehr geehrter Herr Riever

     

    ja, Dünn- und auch Dickdärme spielen eine wichtige Rolle bei der Absorption der Nahrung. Die Reinigung des Dickdarmes ist aber nicht nur deswegen wichtig, sondern auch wegen der Vorbeugung der Absorption von abgelagerten Toxinen. Wenn man viele Toxine und Schlacken im Darm hat und diese nicht ausgeleitet werden, wird der Organismus diese Stoffe aufsaugen und sie gelangen wieder in den Blutstrom und in die Organe. Clean Inside Programm haltet natürliche Reinigung mithilfe von natürlichen Inhaltstoffen vor Augen. 
    Der Clean Inside® Darmreiniger gewährleistet die Sauberkeit des Dickdarms, den Abbau von Kot und hilft gleichzeitig dabei, dass der Dickdarm wieder seine Bewegungsfreiheit zurückgewinnt. Bei der Darmreinigung sind die Fasern für das Gleichgewicht der Darmflora zuständig. Des Weiteren saugen die Fasern auch wirksam die Giftstoffe in sich auf, und zwar so, dass sie in den Därmen eine gallertartige Masse entstehen lassen. Diese Masse funktioniert wie ein Schwamm: sie saugt das konsumierte Wasser in sich auf. Gleichzeitig geschieht auch die Ablösung der Schlack- und Giftstoffe in den Falten des Dickdarms. Auf diese Weisekönnen sich die größten Feinde der Darmflora, die Parasiten und schädlichen Bakterien, nach der umfassenden Darmreinigung nicht vermehren.
    Parasic® Anti-Parasiten-Kapsel entfernen parallel zur Darmreinigung auch aus den übrigen Teilen des Organismus die schädlichen Parasiten und deren Eier.
    Die dritte Komponente des Clean Inside® Darmreinigungs-Programms ist der Slim Tea®, der nach der Darmreinigung die Giftstoffe aus dem Körper spült und für einen regelmäßigen Stuhlgang sorgt. Dank seiner abführenden Wirkung unterstützt er auch den Reinigungsprozess. Er sollte vor dem Einschlafen eingenommen werden, da er auch auf das Nervensystem beruhigend wirkt.
     
    MfG.
     
    Dr. Podlupszki

Frage

Bauchschmerzen

Hallo. Ich bin 41 Jahre alt... seit ca. 1 Jahr- fast immer Bauchschmerzen.(dann nehme Buscopan. Im Stuhlgang immer wie weisse Krümmel....und manchmal Schleim...Immer Problemen beim Stuhlgang- hart und unregelmessig ...

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung Parasiten

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    9. Juli 2016.

    Sehr geehrte Frau Maier,

     

    Ihre Beschwerden weisen auf einen Parasitenbefall hin. Ich empfehle Ihnen eine 3 monatige Clean Inside Darmreinigungskur. Das Clean Inside® Programm eignet sich in erster Linie für das Verdauungssystem, es reinigt vorallem den Dickdarm von den jahrelangen Ablagerungen die sich von selbst nicht mehr aus dem Körper entfernen können. Das Program besteht aus drei Produkten die helfen eine optimale Verdauung und einen regelmäßigen leichten Stuhlgang zu erreichen und es hilft bei einem ev. Parasitenbefall im Darm, diese, sowie die Eier zu entfernen.

     

    MfG.

     

    Dr. Podlupszki

Frage

Verstopfung

Guten Tag Herr Dr. Podlubszki, ich habe inzwischen 38 Diagnosen wegen dieser inneren Vergiftung. Ich )Med. Fa) behandle mich seit Jahren selbst. Organisch ist bei mir alles o. k außer Fe-Mangel, Chrom-Mangel, Vit. D. Coloskopie vor 1,5 Jahren sah der Darm sauber aus. Wo sind die Schlacken? ? ? ? Alles war in Ordnung. Ich habe seit 25 Jahren eine chron. Obstipation (zweite Gehirn). Die Schulmediziner belächeln alles. Es gibt keine Gifte. Die Reha (F.X Mayr-Hydrocolontherapie, Fasten) wurde mir jetzt abgelehnt, habe Widerspruch eingeleitet. Es ist eine Kur, die von der Krankenkasse bezahlt wird. Ich habe alles schon ausprobiert und entgiftet. Nichts hat geholfen. Jetzt nehme ich Zeolith, was auch für die Leber gut ist. Vor 5 Tagen habe ich 5 Tage gefastet und Bittersalz morgens eingenommen, abscheulicher Geruch. Das Wasser aus meinen Waden ging weg. Blut-Hirn-Schranke...... Ich habe jetzt eine Darmklinik, wo ich mir die Spülungen machen lassen werde. Frage: Zuerst die Hydrocolontherapie und dann diese Darmkur? ? Kann es auch zu einem Ileum kommen? Ich trinke 3 l. täglich (Wasser, kohlensäurearmes H2O, Alkohol, Zigaretten negiere ich) Ernährung: Tierisches tut mir nicht gut, mag ich auch nicht so. Gemüse ist in diesem Fall. Was sollte ich beachten. Vor allem Zeolith absetzen? Dr. Jacobs Entsäuerungspulver absetzen? ? Dr. Wolz Darmflora select Kps (8 Bakterienstämme, hochdosiert) und Präbiotikum Ich wäre Ihnen sehr dankbar, mir kurz mitzuteilen, wie ich vorgehen soll.- Ich sehe aus, wie im 8. Monat schwanger. Der Bauch passt nicht zu meinem Körper, das Völlegefühl..... Jedes 1/2 wiederholen? Darmreinigung und wie die Entgiftungskur? ? ? ? Wie kann ich den Darm danach aufbauen, damit alle Bakterienstämme wieder aufgebaut sind bzw. reicht dies aus, was ich einnehme? ? ? Für Ihre Hilfe und Rückantwort danke ich schon im Voraus. Ich verspreche mir von dieser Kur sehr viel. So viele positive Aussagen und gute Inhaltsstoffe. Freundliche Grüße Sylvia

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung Verstopfung

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    24. Juni 2016.

    Sehr geehrte Frau Sylvia,

     

    ihre Beschwerden können auch auf zu viel Stress zurückgeführt werden, da eine psyschische, oder mentale Belastung schaedliche Wirkungen auf den Körper hat. Ich empfehle Ihnen ein paar Meditationstechniken zu lernen und daneben auch eine 3 monatige Darmreinigungskur und danach eine 1 monatige Entgiftungskur durchzuführen. Sie können Ihre Vitamine und Nahrungsergaenzungsmittel gleichzeitig anwenden, aber achten Sie bitte darauf, einen 2 Stunden Abstand zwichen unsere Produkte und Ihre Nahrungsergaenzungsmittel zu halten. 
    Unsere Kuren sind schoenend, natürlich und pflanzlich, sie stören die Darmflora gar nicht.

     

    MfG.

     

    Dr. Podlupszki 

     

Frage

Ich bin Gluten unverträglich, kann ich alles nehmen zur Darmreinigung?

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    24. Juni 2016.

    Sehr geehrte Frau Heusel,

     

    die Produkte sind glutenfrei, Sie dürfen die Darmreinigung durchführen.

     

    MfG.

     

    Dr. Podlupszki