Frage

Meine alte Mutter ist schwerkrank und muss im Bett bleiben

Guten Tag, meine alte Mutter ist seit Januar schwerkrank und muss im Bett bleiben. Darf ich sie für längere Zeit im Rollstuhl sitzen lassen? Kann das wegen schlechtem Blutkreislauf kardiale Embolie verursachen? Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus! Margarete

Beantwortete Fragen
Kategorien: Physiotherapeutin und Physiotherapie

Antwort

  1. Varró Tímea
    Tina Varro Physiotherapeutin
    13. Juli 2018.

    Liebe Frau Margarete,

     

    eine aufgerechte Position kann bei der Vorbeugung oben genanntes Problems helfen. Eine ständige Liegeposition ist viel mehr gefährlicher. Mann soll daneben den Blutdruck regelmäßig kontrollieren und eine interne Untersuchung wird auch empfohlen.

     

    Mit freundlichen Grüßen,

     

    Tina Varro

Frage

Schmerzen im vorderen Oberschenkel

Liebe Tina, gestern hatte ich beim Fußballspielen nach einem kraftvollen Schuss starke, stechende Schmerzen im vorderen Oberschenkel. Ich konnte nicht weiterspielen, da die Schmerzen nicht vergingen. Heute habe ich eine Schwellung und beim Gehen tut es mir weh. Was empfehlen Sie mir? Vielen Dank! Gabriel

Beantwortete Fragen
Kategorien: Physiotherapeutin und Physiotherapie

Antwort

  1. Varró Tímea
    Tina Varro Physiotherapeutin
    4. Mai 2018.

    Lieber Gabriel,

     

    Ihre Beschwerden weisen auf eine Muskelfaserverletzung hin. Ich empfehle eine Ultraschall-Untersuchung, die Anwendung von Heparin-haltiger Creme, Ruhe und die Vermeidung zu intensiver Anspannung und Massage der Muskeln. Nach einer Ultraschall-Untersuchung kann man weitere Schritte einleiten.

     

    Ich wünsche Ihnen eine schnelle Erholung!

     

    Tina Varro

Frage

Fersenschmerzen

Liebe Frau Varro, ich jogge regelmäßig, 3-mal pro Woche, etwa 6-8 km auf einmal. Seit 1 Monat habe ich im Fersenbereich brennende und reißende Schmerzen, die bei Belastung noch schlimmer werden. Seit einer Woche kann ich nicht mehr joggen, da es mir so weh tut, dass ich sogar nicht spazieren kann. 5 Tage lang nahm ich Schmerzmittel, was meine Beschwerden linderte, aber das Problem nicht löste. Joggen ist die einzige Körperbewegung, die mir Spaß macht. Ich bitte Sie um Rat. Erika

Beantwortete Fragen
Kategorien: Physiotherapeutin und Physiotherapie

Antwort

  1. Varró Tímea
    Tina Varro Physiotherapeutin
    4. Mai 2018.

    Liebe Erika,

     

    Ihre Beschwerden weisen auf eine Plantarfasciitis hin. Um Ihre Beschwerden zu lindern, empfehle ich entzündungshemmende Cremes und Querfriktionsmassage am Sehnenansatz. Aber diese können die Ursachen leider nicht behandeln. Hinter Plantarfasciitis steht eine Überbelastung der Plantarfascie. Das Problem kann durch spezielle Übungen und Entspannung der Plantarfascie gelöst werden. Für das Letztere empfehle ich eine Sohlenmassage mit einem Golfball oder eine manualtherapeutische Behandlung.

    Ich wünsche Ihnen eine schnelle Erholung!

     

    MfG

     

    Tina Varro

Frage

starke Schmerzen im unteren Rückenbereich

Sehr geehrte Frau Varro, letzte Woche musste ich mich während des Hausputzes lange Zeit herunterbeugen und danach hatte ich so starke Schmerzen im unteren Rückenbereich, dass ich mich kaum aufrichten konnte. Sowas ist mir früher nie passiert. Ich bin 67 Jahre alt, aktiv, fahre regelmäßig Rad und mache Gymnastik. Der Arzt empfahl mir Bettruhe und Schmerzmittel, was meine Beschwerden linderte. Wenn ich mich beugen muss, habe ich noch Schmerzen und sogar die Schuhe kann ich wegen der Schmerzen nicht zuschnüren. Etwas anzuheben ist mir auch nicht möglich. Ich bitte Sie um Rat, wie ich meine Schmerzen noch lindern könnte. Vielen Dank im Voraus! Elisabeth

Beantwortete Fragen
Kategorien: Physiotherapeutin und Physiotherapie

Antwort

  1. Varró Tímea
    Tina Varro Physiotherapeutin
    1. Mai 2018.

    Liebe Elisabeth,

     

    als erster Schritt sind Ruhe in richtiger Liegeposition und die Anwendung von Schmerzmitteln wichtig. Es gibt 3 ideale Liegepositionen für den unteren Rückenbereich: Auf dem Rücken liegend unter den Knie und unter den Hüften Kissen platzieren, so dass die Beine im 90-Grad-Winkel sind. Auf der Seite liegend zwischen den 2 Knie- und den 2 Fußgelenken Kissen platzieren. Oder auf dem Rücken liegend ein kleines Kissen unter dem mittleren Rücken platzieren. Diese 3 Positionen entspannen den unteren Rücken. Außerdem wirken auch kalte Umschläge und entspannende Behandlungen schmerzlindernd. Wenn die Schmerzen trotzdem nicht vergehen, ist es ratsam, sich an einen Physiotherapeuten, aber auf keinen Fall an einen Chiropraktiker zu wenden. Ein Physiotherapeut wird nach einer gründlichen Untersuchung die Behandlung beginnen und Sie beraten, welche Übungen Sie zu Hause machen sollten, um die Beschwerden zu lindern und künftigen Schmerzen vorzubeugen. Weil man vor allem die Ursachen behandeln und nicht nur die Symptome lindern soll.

     

    Ich wünsche Ihnen eine schnelle Erholung!

     

    Tina Varro


Diese Kategorie ist zur Zeit leer.

In dieser Kategorie ist im Moment keine Frage zu finden.

Lesen Sie auf der Seite weiter, oder stellen Sie Ihre Frage.


Senden Sie eine Frage