Frage

Immer einen trägen Stoffwechsel / Könnte ich auch die gesamte Kür für 14 Tage unterbrechen?

Sehr geehrter Herr Dr. Podlupszki, ich habe gestern damit angefangen nach einer 5-tägigen Pause wieder mit dem Darmreinigungsprogramm von NaturalSwiss weiterzumachen. Da ich schon immer einen trägen Stoffwechsel habe hat es fast 4 Wochen gedauert bevor einige "merkwürdige Teile" zum Vorschein kamen. Ich habe aber trotz meiner Kur ausschließlich nur einmal Stuhlgang am Tag. Ist das normal? Sehr positiv möchte ich erwähnen, dass meine erheblichen jahrelangen Schlafprobleme viel besser geworden sind. Dafür bin ich sehr dankbar und hoffe, dass diese Zustand auch bleibt. Aufgefallen ist mir in letzter Zeit, dass es mir öfter schwindlig ist. Kann es vielleicht mit meinet Darmreinigungskur zusammenhängen? Leider ist de gewünschte Energieschub bei mir auch noch nicht eingetreten. Ganz im Gegenteil, ich hatte sonst immer mehr Energie. Woran kann es liegen? Als ich jetzt die 5-tägigen Pause machte hatte ich eigentlich wieder mehr Energie. Eine ganz wichtige Frage habe ich noch zum Schluss. Ich mache ab 25.03.14 eine Rundreise in Südafrika. Meine Darmreinigungskur führe ich dann fast 2 Monate durch. Ich weiß auch nicht, ob es mir dort möglich ist,nur das Clean Inside täglich einzunehmen. Was würden Sie mir raten? Könnte ich auch die gesamte Kür für 14 Tage unterbrechen? Ich bedanke mich schon im Voraus für Ihre Antwort. MfG R. W.

Beantwortete Fragen
Kategorien: Darmreinigung Parasiten

Antwort

  1. Dr. Podlupszki
    Dr. Csaba Podlupszki Gastroenterologe
    11. März 2014.

    Sehr geehrte Frau W,

    Für die erste Anwendung empfehlen wir das zwei-oder dreimonatige Clean Inside Programm, denn im Dickdarm befinden sich über Jahrzehnte abgelagerte Schlacken, das ist eine enorme Menge. Die Reinigung dieser beansprucht Zeit und kann nicht in ein paar Tagen erfolgen.

    Die allgemeinen Erfahrungen zeigen das keine ernsthaften unangenehmen Nebenwirkungen bei der Anwendung des Clean Inside Programms auftreten. Im Laufe eines Reinigungsprozesses können laut Ausagen der Anwender allerdings ein-zwei leichte unangenehme Symptome auftreten wie z.Bsp. Niedergeschlagenheit, Kopfschmerzen, Hautreizungen, Bauchschmerzen, ev. krampfartige Bauchschmerzen oder Blähungen. Diese allerdings vergehen auch ohne eine Behandlung schnell. Der Grund dafür ist, dass die Parasiten im Dickdarm durch die Parasic Parasitenkapsel abgetötet werden, die Candida Pilze entwickeln toxische Stoffe die frei gesetzt werden. Diese toxischen Stoffe gelangen mit dem Blutstrom in andere Bereiche des Körpers, die nicht erwünschten Symptome werden so spürbar. Leider kann die Entgiftung um so unangenehmer werden je mehr Giftstoffe aus dem Körper befreit werden müssen. Also bitte erschrecken Sie nicht, die oben aufgeführten Symptome sind auf alle Fälle Zeichen einer Reinigung die innerhalb von ein-zwei Tagen von selbst verschwinden, danach fühlen wir uns definitiv besser als vor Beginn der Kur.
    Um die unangenehmen Symptome zu lindern und die vollständige Ausscheidung der Parasiten zu fördern, sollte die Flüssigkeitszufuhr erhöht werden. Bei einer anderen Möglichkeit der Linderung kann vorübergehend die Parasic Tagesdosis von 4 auf 2 herabgesetzt werden, mit dem abklingen oder dem vollkommenen verschwinden der Symptome kann die Dosis wieder auf die vorgeschriebene Menge erhöht werden. Ganz selten kann es vorkommen das nicht nur die mit der Entgiftung einhergehenden unangenehmen Symptome auftreten sondern das ein Bestandteil im Programm eine allergische Reaktion auslöst. Während die Nebenwirkungen schnell abklingen werden diese Symptome auf alle Fälle länger anhalten und sich im Laufe der Kur noch verschlechtern -Fieber, Hautausschlag- die Kur sollte in diesem Fall abgebrochen werden.

    Sicher ist, das am Ende einer kompletten dreimonatigen Clean Inside Kur unser Organismus viel sauberer wird, dadurch ist auch unser Verdauungssystem gesünder und unsere Vitalität steigt. Viele Menschen möchten diese erreichten, positiven Veränderungen so lange wie möglich bewahren, deshalb streben sie nach einem gesunden Lebensstil, sie versuchen sich gesund zu ernähren, mehr Balaststoffreiche Lebensmittel zu essen,-mehr Flüssigkeit zu sich zu nehmen, ein aktiveres Leben zu führen.
    Andere wiederum möchten nichts an ihren bisherigen ev. ungesunden Essgewohnheiten ändern, sie genießen einfach nur, die mit Hilfe des Clean Inside Programmes erreichte positive Entwicklung. Egal ob so oder so, die meisten stimmen dem zu, dass die Kur nur zu ihrem Vorteil war, durch sie können langjährige Probleme gelöst werden und das Allgemeinbefinden hat sich deutlich verbessert. Sie wissen das mit einer späteren Wiederholung dieser Zustand bequem aufrecht erhalten werden kann. Bei der Wiederholung der Kur zu einem späteren Zeitpunkt kann eine einmonatige Anwendung ausreichend sein das Niveau zu halten. Sollte es notwendig sein, können die Faserstoffe auch fortlaufend sicher eingenommen werden. Die Einnahme von Parasic Kapseln und Slim Tea empfehlen wir aber nur mit einem Zeitabstand von einem halben oder ganzem Jahr. Aber

    Unterbrechen Sie die Parasic Kur bitte nicht! Man kann die Kur nur abbrechen wegen Krankheit.

    Mit Freundlichen Grüßen, Dr. Csaba Podlupszki


 Bauchschmerzen